ThermoSafe - So heizt man heute

Das Heizsystem

Direkte Solarintegration

Preiswerte und platzsparende Montage

Modular erweiterbares Heizsystem

Hohe Energieeinsparung


ThermoSafe – MINNI

Aus diesem Grund sollten Sie sich von Ihrem Boiler trennen

Boiler-vs-MINNI

Der ThermoSafe “MINNI“ mit Frischwasserstation

Die clevere Boiler-Alternative

Brauchwarmwasser wird im MINNI nicht auf Vorrat gelagert, sondern mit einer einzigartigen Frischwasserstation – dem sog. „Micro Plate Heat Exchanger (MPHE)“ – erst bei Bedarf im Durchflussprinzip erwärmt.

Schichtladespeicher

Die Frischwasserstation befindet sich hydraulisch zwischen Schichtspeicher (100L / 200L / 300L) und Wärmeerzeuger. Folglich kann Energie für die Erwärmung des Brauchwarmwassers direkt von beiden Seiten bezogen werden.

Platzbedarf und  Montageaufwand bleiben im Vergleich zum herkömmlichen Boiler gleich d.h. Anschließen von Vor- und Rücklauf des Wärmeerzeugers, Kalt- und Warmwasser der Frischwasserstation und ggf. der Zirkulation – fertig!

Plug & Play: Alles ist hydraulisch-thermostatisch und ohne Elektronik geregelt – bewusst einfach.

Für Ein- und Zweifamilienhäuser gibt es in dieser Größe und Einfachheit kein vergleichbares Produkt.

ThermoSafe MINNI

Warum ThermoSafe?

Ihre Vorteile auf einen Blick

ThermoSafe Vorteile

Videos

ThermoFresh

Vorteile & Funktionsweise

BR3 Bericht

Weniger verbrauchen mit neuem Heizsystem


Downloads


Kontakt

Karte

Adresse

Thermo-Fresh-Heizsystem

Hermann-Rainer-Straße 5 | 82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152 3172 | Fax: 08152 8799
info (at) thermo-fresh.de | www.thermo-fresh.de

Nachricht senden

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Postleitzahl *

Ich bin:
 Heizungsbauer Endverbraucher

Betreff

Ihre Nachricht

captcha